SAISON 2016/17 INFORMATION HOMBURGER MEISTERKONZERTE TICKETS ARCHIV
 
 
 
 
08/06/2017
 

Saison 2016 / 2017

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

liebe Freundinnen und Freunde der Homburger Meisterkonzerte,

es wird eine spannende Saison mit internationaler Spitzenklasse und saarländischem Einschlag. Pierre- Laurent Aimard wird als international gefeierter Pianist ebenso wie Jungstar Kris Bezuidenhout am Hammerflügel erstmals in Homburg zu hören sein. 

Der berühmteste aller Oboisten, Albrecht Mayer, wird bislang verschollen geglaubte Konzerte zum Klingen bringen. Aus dem Saarland hören wir das Trio Lézard mit einem federleichten Pariser Programm sowie die Birringer-Schwestern, die als „Meister von morgen“ ihr virtuoses Programm tollkühn mit der Teufelstriller-Sonate von Tartini beginnen.

In dieser Saison haben wir einen programmatischen Schwerpunkt auf Mozart und Beethoven gelegt. Darunter ausgefallenes Repertoire wie die frühen Mozart-Sinfonien und Konzertarien mit dem international führenden Originalklang-Ensemble Akamus und Shootingstar Robin Johannsen, aber auch berühmte Werke wie die „Pathétique“ von Beethoven.

Einen kleinen Cello-Schwerpunkt haben wir ja in den letzten Jahren entwickelt und so ist es konsequent, dass mit Gautier Capuçon ein herausragender Vertreter seiner Zunft vertreten ist. Das Armida Quartett und das Cuarteto Casals bringen höchste Kammermusizierkunst zu den Meisterkonzerten.

Viel Freude mit Ihren Homburger Meisterkonzerten! 

Ihr Markus Korselt

 
 
   
 
 
 
 
 
Impressum Impressum & Datenschutz | Sitemap Sitemap | Tickets Tickets

©Kreisstadt Homburg